Zwischenzeitenrechner für den Marathon oder Halbmarathon

Gib eine geplante Zwischenzeit in Abhängigkeit von der Distanz ein.

Eingabe
(Std:Min:Sek » Distanz):
 
: : »


Wettkampfzwischenzeiten - Kilometerschild WK

Hintergrundinformationen zur Zwischenzeitenberechnung

Möchtest Du einen Halbmarathon oder Marathon in einer bestimmten Zeit laufen so wird jeder Kilometer auf der Laufstrecke durch ein entsprechendes Streckenschild markiert, welches es dir ermöglicht festzustellen, ob du innerhalb des geplanten Zeitrahmens liegst bzw. schneller oder langsamer läufst.

Um die Zwischenzeiten übersichtlich zu halten berechnet der Zwischenzeitenrechner Zwischenzeiten in 5-Kilometer-Intervallen.

Möchtest du den Marathon beispielsweise in 4:00:00 Stunden schaffen, so kannst du mit dem Zwischenzeitenrechner ermitteln, wie schnell du dafür durchschnittlich laufen musst.
Gib dazu einfach 04 Stunden, 00 Minuten, 00 Sekunden für die Zeitangabe ein und wähle bei Distanz „Marathon“.

Das Ergebnis wird dir nach dem Klicken auf „Anzeigen“ präsentiert:

  • 1 KM musst du nach 5:41 Minuten passieren
  • 5 KM nach 28:26 Minuten
  • 10 KM nach 56:53 Minuten usw.

Die mit Hilfe des Zwischenzeitenrechners ermittelten Zwischenzeiten können dir somit zur Orientierung während des Laufs dienen. Dabei solltest du jedoch berücksichtigen, dass während der langen Halbmarathon- oder Marathonstrecke Ermüdungserscheinungen auftreten. Hier unterstützt dich das Tool zur Wettkampfzeitprognose bei der Ermittlung einer realistischen Zielzeit.

 

BLÄTTERN INNERHALB DER AKTUELLEN RUBRIK

  • VORHERIGE SEITE
  • NÄCHSTE SEITE